Tag der Tat
#gemeinsamgegenleukämie

Save the Date
Tag der Tat 2019: Samstag, 21. September

Tag der Tat 2018
Menschen auf der ganzen Welt machten am Samstag, 15. September 2018 im Rahmen des auf die lebensrettende Blutstammzellspende aufmerksam. Diese ist für Patienten mit lebensbedrohlichen Blutkrankheiten wie Leukämie oft die einzige Chance auf Heilung.

Gemeinsam gegen Leukämie

In der Schweiz unterstützten über 90 Gruppen mit rund 350 Freiwilligen das Engagement «Gemeinsam gegen Leukämie» und machten an verschiedenen Standorten mittels Informationsaktionen auf die Thematik aufmerksam.

» zur Bildergalerie

Du möchtest auch eine Aktion machen? Dann schreibe uns auf engagement@sbsc.ch. Wir stellen dir kostenloses Informationsmaterial (Flyer, Plakat, Give-away, Ballone, etc. zur Verfügung).

Mach mit bei der WhatsApp-Aktion

ALDI SUISSE unterstützte das Engagement «Gemeinsam gegen Leukämie» und stellte den freiwilligen Gruppen am «Tag der Tat» einen Standort vor geeigneten ALDI SUISSE-Filialen zur Verfügung und spendete die Give-aways. Herzlichen Dank!

Registrierungsaktion in Bern

Zum 5-jährigen Jubiläum vom Tag der Tat und dem 30-jährigen Bestehen des Schweizer Registers für Blutstammzellspender fand am Samstag, 15. September von 11 bis 15 Uhr in der Café-Bar Turnhalle in Bern eine öffentliche Registrierungsaktion für Blutstammzellspender statt. Die Solidarität war gross: 60 Personen registrierten sich als Blutstammzellspender.

 

Impressionen vom Tag der Tat
Mit Sport und Spass etwas bewegen

Mit Sport und Spass etwas bewegen

Lauf gegen Leukämie Bern
Impressionen »
Lauf gegen Leukämie Basel
Impressionen »

Auf andere Art für Bewegung sorgen

Hast du keine Zeit, Lust oder Möglichkeit am Charity Lauf gegen Leukämie teilzunehmen, so kannst du mittels einer online Geldspende direkt für Bewegung sorgen. Dein Beitrag hilft mit, das Schweizer Register für Blutstammzellspender auszubauen.

 

Jetzt Geld spenden »

Alle Social Media Aktivitäten zu
#gemeinsamgegenleukämie auf einen Blick

Teile auch du dein Engagement in den sozialen Medien mit uns
#gemeinsamgegenleukämie

alle ansehen »